SAVE Foundation

Sicherung der landwirtschaftlichen Arten Vielfalt in Europa

SAVE Meeting 2020 abgesagt, Videokonferenz geplant

Liebe Kolleginnen, Kollegen und Freundinnen, Freunde von SAVE Foundation

Das für den 17. und 18. September geplante SAVE-Meeting in München ist diefinitiv abgesagt.Im Moment klärt das Netzwerkbüro ab, ob ein virtuelles SAVE-Meeting stattfinden kann oder nicht. Wenn möglich werden sich die SAVE-Partner am 17. September zu einer Videokonferenz treffen. Präsentationen der teilnehmenden Organisationen zum Thema „In-situ-Erhaltung seltener Rassen und Sorten, Erfahrungen und Vorschläge“ sowie Informationen und Diskussionen zum State of the Art der Aktivitäten und Projekte sollen präsentiert werden. Die SAVE-Partner werden gebeten, bis spätestens 1. August Bescheid zu geben, ob sie an einer Videokonferenz teilnehmen oder nicht. Bitte wenden Sie sich an Nonja Remijn office@save-network.com.

Ihr SAVE Team

Die SAVE-Website verwendet ein selbstsigniertes Zertifikat für die verschlüsselte Datenübertragung. Daher stimmt der Servername nicht mit dem Domänennamen überein. Einige Browser kennzeichnen die Verbindung als unsicher. Sobald Sie die Zuverlässigkeit der SAVE-Website bestätigt haben, akzeptiert der Browser die Website.

IMAGE Informationen

Vom 4. bis 6. Februar fand das letzte Jahrestreffen von IMAGE (Innovatives Management tiergenetischer Ressourcen) und die Abschlusskonferenz des Projekts statt.
Ein Kurzdossier (englisch) über die Ergebnisse von IMAGE zeigt das breite Spektrum der Arbeiten und die jeweiligen Ergebnisse:

  • Einbeziehung der Stakeholder in allen Phasen des Projekts
  • Neue Ansätze zur Verwendung von Genbankmaterial für die Züchtung
  • Regulierungsempfehlungen für reproduktive Biotechnologien für Sammlungen in nationalen Genbanken
  • Genotypisierungs- und Sequenzierungsdaten
  • Wert der Genbanksammlungen
  • Webportal für Genbanksammlungen
  • Ein Multi-Spezies-SNP-Chip
  • Öffentlich verfügbare Software MoBPS zur Verwendung von Genbankmaterial

Auch auf youtube stehen verschiedene Beschreibungen, Interviews und Präsentationen zur Verfügung.

Während der von SAVE durchgeführten Dialogforen wünschten insbesondere die Interessengruppen außerhalb der wissenschaftlichen Kreise kurze Informationsblätter zu
wichtigen, aber manchmal schwierigen Fragen zu den Themen "Zugangs- und Vorteilsausgleichsregeln" und "Sanitäre Vorschriften" im Zusammenhang mit dem Austausch von
Genbankmaterial.

Die Webseite verwendet zur verschlüsselten Datenübertragung ein selbstsigniertes Zertifikat. Daher stimmt der Servername nicht mit dem Domänennamen überein. Etliche Browser beanstanden die Verbindung als unsicher. Nachdem die Vertrauenswürdigkeit der SAVE Webseite einmal von Ihnen bestätigt wurde, akzeptiert der Browser die Webseite.

 

Newsletter abonnieren

twitter